Flagge DeutschlandFlagge England

Hum in 3D

Hum in 3D

Hum, in der nur 20 Personen leben, wird als die "kleinste Stadt der Welt" bezeichnet und ist mit ihrem mittelalterlichen Stadtbild eine Touristenattraktion. Bereits zur Zeit des Frühchristentums entstanden auf dem Hügel erste Siedlungen, erbaut auf den Resten noch älterer Burgruinen. Die erste urkundlicher Erwähnung ist von Jahre 1102. Die Häuser sind in Hum sehr alt, aber gut erhalten. Es gibt dort ein Marktplatz, ein Rathaus und eine barocke Kirche die auf den alten Fundamenten einer Burganlage erbaut wurde. Die Einwohnerzahl von 20 bis 30 Personen ist schon seit Jahrhunderten konstant geblieben. Wenn nur ein Bus mit Touristen die Stadt aufsucht, dann gibt es mehr Touristen als Einwohner in der Stadt. Hum befindet sich auf eine Bergspitze inmitten einer Gebirgslandschaft, wo man eine großzügige Aussicht auf die Umgebung hat.


3D-FotosHinweis: Die folgende Fotogalerie unterstützt auch eine 3D stereoskopische Wiedergabe. Infos


VR-SetupFür die VR-Wiedergabe bitte auf den folgenden Link klicken und Vollbild aktivieren.  VRFotos

 

Foto Hum

Foto Hum

Foto Hum

Foto Hum

Foto Hum

Foto Hum

Foto Hum

Foto Hum

Foto Hum

Foto Hum

Foto Hum

Foto Hum

Foto Hum

Foto Hum

Kroatien in 3D - Übersicht