Flagge DeutschlandFlagge England

Einstellungsgrößen in der Stereoskopie

Welche Basis verwendet man in einer Einstellungsgröße? Welche Deviation ist die Beste? Im folgenden Virtuellen Raum wurden verschiedene Einstellungsgrößen, von der Supertotalen bis hin zum Detail mit der optimalen Basis, welches der Abstand der beiden Kameras zueinander ist, ins Verhältnis gesetzt. Die Bilderserien sind unterteilt in verschiedenen Deviationen.


Pin It

 

Deviation 1/40

Diese Deviation eignet sich für Großbildprojektionen wie zum Beispiel Kino und modernen VR-Brillen, welches das Bild sehr groß darstellen.

Die Formel für die Deviation von 1/40 der Bildfläche ist:
Enternung der Kamera zur Nullebene in cm / 57 = Basis in cm


Supertotale

Totale

Halbtotale

Halbnahe

Nahe

Großaufnahme

Detail

 

Deviation 1/30

Diese Deviation eignet sich für 3D-Fernseher welches die Bilder im Vollbildmodus darstellen. Dieser Wert ist auch der beste Kompromiss für alle Medien.

Die Formel für die Deviation von 1/30 der Bildfläche ist:
Enternung der Kamera zur Nullebene in cm / 38 = Basis in cm


Supertotale

Totale

Halbtotale

Halbnahe

Nahe

Großaufnahme

Detail

 

Deviation 1/20

Diese Deviation eignet sich für Stereoskopen, Kreuzblickwiedergabe und für Websites. Wenn Bilder nur klein wiedergegeben werden, benötigen sie eine höhere Tiefenwirkung.

Die Formel für die Deviation von 1/20 der Bildfläche ist:
Enternung der Kamera zur Nullebene in cm / 29 = Basis in cm


Supertotale

Totale

Halbtotale

Halbnahe

Nahe

Großaufnahme

Detail

 

Zurück zur Übersicht